"Queer Identities - Queer Aesthetics" - Ashley Hans Scheirl und Rosemarie Brucher im Gespräch